logo
Willkommen bei S-Payment  | Infothek  | Reisezahlungsmittel  | Notfallservice bei Kartenverlust

Notfallservice bei Kartenverlust

SparkassenCard oder Kreditkarte verloren?

Bei Kartenverlust oder Diebstahl müssen Sie Ihre Karte umgehend sperren lassen.

Zentraler Notruf bei Kartenverlust für alle Karten
Kunden von Sparkassen und Landesbanken können unter der bundesweit einheitlichen Telefonnummer 116 116 ihre SparkassenCards und Kreditkarten sperren lassen.

Der Sperr-Notruf 116 116 ist über die jeweilige Landesvorwahl für Deutschland (i.d.R 0049 116 116) erreichbar. Sollte die 116 116 in Ausnahmefällen von einem ausländischen Telefonnetz nicht erreichbar sein, erreichen Sie den Sperr-Notruf auch unter der Rufnummer: 0049 (0) 30- 40 50 40 50. Wichtiger Hinweis: Bei Diebstahl müssen Sie in jedem Fall Anzeige bei der Polizei erstatten.

Hier können Sie den Verlust Ihrer Karte außerdem melden:

MasterCard
In Deutschland:
0800 - 819 1040
Aus dem Ausland:
+1 - 636 722 7111 (International; R-Gespräch)
+1 - 800 627 8372 (USA)

VISA-Karte
In Deutschland:
0800 - 811 8440
Aus dem Ausland:
+1 - 303 967 1096 (kostenloses R-Gespräch)

Für Online-Banking-Kunden bieten viele Sparkassen bei Kartenverlust auch die Möglichkeit, die Karte online sperren zu lassen.

Bei Fragen nach Kartenverlust oder Diebstahl wenden Sie sich bitte direkt an Ihre Sparkasse.

 

 

Eine Gesamtübersicht mit den Vorwahlen nach Deutschland aus dem Ausland finden Sie hier:

Dokument Art Größe
Vorwahlen für den SPERR-NOTRUF 36 KB

 

Hinweis: Die Informationen basieren auf Quellen, die wir für zuverlässig halten. Dennoch kann keine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit des Inhalts übernommen werden. Änderungen zu den Informationen und Meinungsaussagen bleiben jederzeit und ohne vorherige Ankündigung vorbehalten.

S-Payment GmbH