Home Sitemap Anfahrt Kontakt Impressum
S-CARD Service

News  - DSGV-Pressekonferenz 30. Juni 2010 Seite drucken

sparkassencard_gross
DSGV-Pressekonferenz "Neues Kartendesign und kontaktloses Bezahlen"

Bis Ende des Jahres ist geplant, 13,5 Millionen Karten im neuen, roten Design herauszugeben. Damit will der Deutsche Sparkassen- und Giroverband (DSGV) einen einheitlichen Markenauftritt und die Wiedererkennung der Marke "Sparkasse" gewährleisten. Ende 2013 wird dann die letzte SparkassenCard im alten Design ihre Gültigkeit verlieren. Die etablierten Einsatzbereiche bleiben auch bei der neu gestalteten SparkassenCard erhalten.

Doch nicht nur das Design der SparkassenCard ändert sich. Ab dem zweiten Halbjahr 2011 werden Sparkassen schrittweise ihre rund 45 Millionen SparkassenCards mit der neuen kontaktlosen Bezahltechnologie ausstatten. Kontaktlos bezahlen heißt: Die Karte muss nicht mehr in ein Kartenterminal gesteckt werden. Es reicht, sie vor ein entsprechendes Lesegerät zu halten, ohne Unterschrift oder PIN-Eingabe. "Das kontaktlose Bezahlen eignet sich vor allem bei kleineren Beträgen. Hier ist der Bargeldanteil im Handel noch überdurchschnittlich hoch. Die Möglichkeiten für Einsparungen und Beschleunigungen sind daher besonders groß", sagte Bernd M. Fieseler, Geschäftsführendes Vorstandsmitglied des DSGV in Berlin.

Das Statement von Herrn Fieseler anlässlich der Pressekonferenz sowie die Pressemitteilungen zum kontaktlosen Bezahlverfahren und zum neuen Design der SparkassenCard finden Sie hier:


Statement Bernd M. Fieseler
Pressemitteilung Neues Design SparkassenCard
Pressemitteilung Kontaktlos Bezahlen

 


zurück

nach oben

Erweiterte Suche
S-Intern

nur für Mitglieder der Sparkassen-Finanzgruppe
Kontaktlos

Informationen zum kontaktlosen Bezahlen
Kontaktlos_logo
schulverpflegung

Informationen zu Schulverpflegung

Best Practice-Beispiele
schulverpflegung_logo
ChipActivator

Kundenbindung

eTicketing
ChipActivator
Seite drucken Sparkassen-Finanzgruppe